Jetzt Termin vereinbaren089 - 413 265 100
Menü

Manuelle Therapie in München

Behandlungen für Manuelle Therapie bieten wir Ihnen in all unseren Physiotherapie-Praxen in München und dem Umland.

» Jetzt kontaktieren

Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken sind die Grundlage der Manuellen Therapie. Dadurch werden Schmerzen gelindert und Bewegungseinschränkungen beseitigt. Vor der Festlegung eines individuellen Behandlungsplanes, untersucht der Physiotherapeut dabei die Gelenkfunktion, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen.

Passive Techniken sowie aktive Übungen kennzeichnen die Manuelle Therapie. Dabei werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke durch den Physiotherapeuten mithilfe sanfter Techniken mobilisiert. Instabile Gelenke werden durch individuelle Übungen stabilisiert. Ziel der Manuellen Therapie: Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

Die Manuelle Therapie darf nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.

Typische Behandlungsfelder

Manuelle Therapie eignet sich für ein breites Spektrum von Krankheitsbildern, beispielsweise:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Beschwerden an Nacken- und Halswirbelsäule
  • Gelenkschmerzen, z.B. im Bereich von Knie, Schulter oder Ellenbogen
  • Arthrose
  • Irritationen der Nerven
  • Kiefergelenksstörungen (CMD) – hierfür gibt es nochmals zusätzlich spezialisierte Therapeuten in unseren Praxen in München

 

Physiotherapie Rezeption Frontansicht

Physiotherapie Behandlungszimmer

Ergänzende Heilmittel für Manuelle Therapie

In all unseren ALTAVIT Physiotherapie-Praxen in München und der Umgebung bieten wir Ihnen die Behandlungsmöglichkeit für Manuelle Therapie. Bei uns erwartet Sie an allen Standorten ein bestens ausgebildetes und eingespieltes Therapeutenteam, das sich gezielt um Ihre Erkrankung kümmert. Selbstverständlich kann die Manuelle Therapie auch durch ergänzende Heilmittel unterstützt werden, unter anderem:

  • Wärmebehandlung (Heißluft, Fango, heiße Rolle)
  • Kältebehandlung (Eis)
  • Elektrotherapie
  • Ultraschallbehandlung
  • Extension (Schlingentisch)

 

CTA Image

Haben Sie Fragen?

Gibt es offene Fragen zum Thema Manuelle Therapie, ergänzende Heilmittel oder zu unseren Behandlungsmöglichkeiten in München?

Wir helfen Ihnen gerne weiter: 089 / 413 265 100

» Nehmen Sie Kontakt auf

 

Häufig gestellte Fragen zur Manuellen Therapie

Benötige ich für die Manuelle Therapie ein Rezept?

Grundlage für eine Manuelle Therapie ist eine Heilmittelverordnung durch einen Arzt. Auf dieser Basis werden die Behandlungskosten durch die gesetzlichen und auch privaten Krankenkassen genauso wie bei anderen physiotherapeutische Behandlungsformen übernommen (es gelten jedoch die üblichen Zuzahlungsbedingungen).

 

Wie hoch sind die Kosten einer Behandlung mit Manueller Therapie?

Aufgrund der umfangreichen und teuren Zusatzausbildung wird die Manuelle Therapie in geringem Maße höher vergütet als eine Behandlung mit Krankengymnastik gleicher Dauer. Dies hat einen minimal höheren Eigenanteil für den Patienten zur Folge, wobei die für gesetzlich versicherte Patienten entstehenden Mehrkosten sich mit einigen Cent je Behandlung in Grenzen halten. Auch die privaten Krankenversicherungen tragen in der Regel die höhere Vergütung (jedoch sind die individuellen Tarifbestimmungen wie bei jeder Behandlungsart zu beachten)


Unsere Praxen in München

 

ALTAVIT Krankengymnastik München am Kapuzinerplatz

ALTAVIT
am Kapuzinerplatz

Unternehmenszentrale und Praxis für Manuelle Therapie
Tumblinger Str. 23 | 80337 München

Telefon: 089 – 413 265 110
muenchen@altavit.de

Zur Praxis »

ALTAVIT Krankengymnastik München am OEZ

ALTAVIT am
Olympia Einkaufszentrum

ALTAVIT Praxis für Manuelle Therapie
Triebstr. 17 | 80993 München

Telefon: 089 – 413 265 130
oez@altavit.de

Zur Praxis »